Sprungziele
Seiteninhalt
23.12.2019

Bahnhof Bad Holzhausen jetzt auch so beschildert

Der Doppelname des Bahnhofes Holzhausen-Heddinghausen ist jetzt Vergangenheit. In diesem Monat wurden die Schilder am Bahnhof Bad Holzhausen durch Mitarbeiter der Deutschen Bahn ausgetauscht. Einheimische des Ortes, der bereits im Jahr 2007 die Heilbadanerkennung erhielt, störte es schon seit langem, dass am Bahnhof immer noch „Holzhausen-Heddinghausen“ in großen Lettern zu lesen war. 

Vertreter der Vereinsgemeinschaft sowie Bürgermeister Marko Steiner waren beim Austausch der Beschilderung zugegen um ein letztes „Holzhausen-Heddinghausen-Foto“ zu schießen. Erfreut sind alle Beteiligten, dass die Namensänderung jetzt doch für die Stadt Preußisch Oldendorf kostenfrei erfolgte. Weitere Planungen am Bahnhof bezüglich eines ebenerdigen Überganges von den Bahnsteigen zum Parkplatz um den Gästen ein barrierefreies Erreichen der Züge zu ermöglichen, sind bereits im Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus angesprochen worden. Die Verwaltung soll demnächst einen Planungsauftrag für einen solchen barrierefreien Übergang erstellen.

Bahnhof Bad Holzhausen
Bahnhof Bad Holzhausen

(Foto: Silke Birkemeyer)

   

Seite zurück Nach oben