Sprungziele
Seiteninhalt
13.09.2021

»Klimabäume« für den eigenen Garten

Baum
Baum

Klimaschutz kann ganz einfach sein und direkt vor der eigenen Haustür beginnen. Deshalb hat der Kreis die Aktion Klimabäume 2021 ins Leben gerufen.

Minden-Lübbecker*innen können dabei unkompliziert und kostenlos einen „Klimabaum“ bestellen und werden beim Pflanzen und Pflegen beraten.  

Bäume produzieren nicht nur Sauerstoff, sie binden auch CO2 aus der Atmosphäre und speichern es lange Zeit in ihrem Holz. Das ist ein wichtiger Beitrag, um Treibhausgase zu senken. „Klimaschutz beginnt im eigenen Garten“, erklärt Herbert Hofschild vom Kreisumweltamt. „Und der eigene Baum im Garten bietet gleichzeitig Schutz vor Klimafolgen.“

Denn Bäume sorgen für Schatten und Abkühlung, regulieren den Niederschlag und schützen vor Erosionen und Überschwemmungen. Sie bieten nicht nur Nahrung, Lebensraum und Schutz, sondern filtern auch Staub und Partikel aus der Luft. Kurz: Ein Baum im Garten ist ein echter Gewinn für alle.

 

Der Kreis Minden-Lübbecke will deshalb Privatpersonen dabei unterstützen, auf ihren Grundstücken Bäume anzupflanzen. Die Kreisverwaltung besorgt die Pflanze – wer bei der Aktion mitmachen möchte kümmert sich um das Einpflanzen und Pflegen. Interessierte können aus einer Liste von sieben Baumarten auswählen. Dabei sind Bäume für den kleinen Garten wie die Birnensorte „Köstliche von Charneux“ bis hin zu Baumriesen wie die Traubeneiche, für die ausreichend Platz vorhanden sein muss.

Das Umweltamt gibt Informationen zur Pflanzung und Pflege und steht bei Rückfragen zur Verfügung. Werden die Voraussetzungen (Wohnort im Kreis Minden-Lübbecke und ein Grundstück im baulichen Innenbereich) zur Teilnahme erfüllt, kann pro Haushalt ein Baum bestellt werden, bis das Projektbudget erschöpft ist. Die bestellten Bäume können im November beim Baubetriebshof des Kreises in Minden abgeholt werden.

 

Das Projekt Klimabäume ist eine Maßnahme aus dem integrierten Klimaschutzkonzept des Kreises Minden-Lübbecke und wird von der Unteren Naturschutzbehörde und dem Klimaschutzmanagement durchgeführt.

 

Alle Infos zur Aktion, die Liste der Bäume und die Kontaktinformationen zum Ansprechpartner im Umweltamt finden Sie auf unserer Internetseite unter:

www.minden-luebbecke.de > Projekte > Klimaschutz und Energie

 

 

Seite zurück Nach oben