Sprungziele
Seiteninhalt
18.01.2019

Feststellung des Jahresabschlusses 2017

Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf hat in seiner Sitzung am 12.12.2018 den nachstehend aufgeführten Beschluss gefasst:

 

Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf beschließt, gem. § 96 Abs. 1 GO NRW den vom Rechnungsprüfungsausschuss geprüften Jahresabschluss 2017 festzustellen.

Die Ratsmitglieder erteilen dem Bürgermeister für den Jahresabschluss 2017 gem. § 96 Abs. 1 GO NRW uneingeschränkte Entlastung.

Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf beschließt, den festgestellten Jahresüberschuss in Höhe von 13.224,00 € der Ausgleichsrücklage zuzuführen.

 

Der vorstehende Jahresabschluss für das Haushaltsjahr 2017 wird hiermit öffentlich bekannt gemacht. Der vom Rat festgestellte Jahresabschluss ist dem Landrat als untere staatliche Verwaltungsbehörde mit Schreiben vom 13.12.2018 angezeigt worden.

 

Der Jahresabschluss für das Jahr 2017 liegt zur Einsichtnahme vom 18.02.2019 bis zur Feststellung des Jahresabschlusses für das Jahr 2018 im Rathaus der Stadt Preußisch Oldendorf (Zimmer 104), Rathausstraße 3, 32361 Preußisch Oldendorf, während der Öffnungszeiten (Montag und Dienstag: 9.00 bis 12.00 Uhr, Donnerstag: 9.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr, Freitag: 9.00 bis 12.00 Uhr sowie nach Vereinbarung) öffentlich aus und ist untenstehend zum Download verfügbar.
 

 

Preußisch Oldendorf, den 15.01.2019

 

Stadt Preußisch Oldendorf

Der Bürgermeister

Marko Steiner

Seite zurück Nach oben