Sprungziele
Seiteninhalt

Sekundarschule Preußisch Oldendorf

Klassenzimmer Sek-Schule
Klassenzimmer Sek-Schule

Die Sekundarschule Preußisch Oldendorf besteht seit dem 01.08.2013.
Sie ist eine Schule für alle Kinder und Jugendlichen, die in der Stadt Preußisch Oldendorf leben.

Die Sekundarschule ist eine persönliche Schule, denn sie hat den Anspruch, ein attraktiver Lern-, Erfahrungs- und Lebensraum für jedes einzelne Kind zu sein, indem auf dessen Einzigartigkeit und verschiedene Talente eingegangen wird. Dazu gehört es, dass auch der Unterricht eine Maßanfertigung ist, d. h. Förderung der individuellen Möglichkeiten.

Schule ohne Rassismus
Schule ohne Rassismus

Über den Unterricht hinaus sind Toleranz und Offenheit als Voraussetzung für gegenseitige Achtung, Anerkennung und Wertschätzung Hauptfächer an der Schule. Die Sekundarschule Preußisch Oldendorf ist eine „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.

Darüber hinaus ist es das Ziel der Sekundarschule Preußisch Oldendorf auch eine bewegte und gesunde Schule zu sein. Aus diesem Grunde nimmt die Schule bereits seit Beginn an dem Projekt „Gesunde Schule im Mühlenkreis“ mit Erfolg teil. Eine Vielzahl an weiteren jahrgangsbezogenen Gesundheitsprojekten vertiefen diese Bestrebungen.

Gesunde Schule
Gesunde Schule
Das Konzept des längeren gemeinsamen Lernens hat von Beginn an die verschiedenen Bildungswege im Blick. Neben dem Hereinschnuppern in den Unterricht der gymnasialen Oberstufe an unseren vier Partnerschulen der Sekundarstufe II ermöglichen beispielsweise Kompetenz-Checks und „Talenttage“ ein Hineinschnuppern in Berufsfelder des dualen Ausbildungsmarktes und berufsvorbereitende Vollzeitbildungsgänge der Sekundarstufe II. Dieses wird auch ermöglicht, durch die außerordentliche Vernetzung mit vielen lokalen Partnern.

Umfangreiche weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Sekundarschule Preußisch Oldendorf
unter www.sekundarschule-preussisch-oldendorf.de

Unterricht Sek-Schule
Unterricht Sek-Schule

 

Seite zurück Nach oben