Seiteninhalt

 

Kunst & Kultur in Preußisch Oldendorf


Ein vielfältiges, dynamisches Kulturangebot macht unsere Stadt liebenswert und als Wohnort und Freizeitziel attraktiv.

In den einzelnen Ortschaften sowie in vielen unterschiedlichen Veranstaltungsstätten kann Kultur hautnah erlebt werden. Kulturereignisse wie Konzerte, Kabarett- oder Theaterverantstaltungen, finden in Preußisch Oldendorf regelmäßig statt. An zahlreichen Veranstaltungsorten, so zum Beispiel im und um das Haus des Gastes in Bad Holzhausen, trifft man auf Kunst und Kultur. Das alles ergibt ein rundes Bild, das viele Kulturinteressierte immer wieder gerne zu den Veranstaltungen kommen lässt.

Eine weitere wichtige Kulturstätte: Das Bürgerhaus, in dem sich Stadtbücherei- und Archiv befinden. Gleichzeitig ist das Bürgerhaus wichtiger Veranstaltungsort für den Musikunterricht der Jugendmusikschule und weitere Veranstaltungen. Zudem bietet die Kulturaula in der Hauptschule Preußisch Oldendorf bis zu 400 Sitzplätze für kulturelle Veranstaltungen.

Wir sind stolz auf das breite Spektrum des Kulturangebots. Neben dem finanziellen Engagement der Stadt Preußisch Oldendorf spielen hier natürlich die Aktivitäten zahlreicher Vereine und Kulturinitiativen eine ganz wichtige Rolle. Ohne dies wäre eine kulturelle Vielfalt, wie wir sie heute genießen dürfen, nicht möglich. Immer wieder können durch die gute Zusammenarbeit von privaten Organisationen und öffentlichen Stellen Projekte realisiert werden, die beide Partner alleine nicht schaffen könnten.

Verschiedene kleine Ateliers, regelmäßige Kunstausstellungen in öffentlichen Gebäuden sowie Großveranstaltungen wie das LandArt-Festival machen die Stadt lebendig und lebenswert.


Galerie Novalis
eine Schule für Kunst, Musik, Psychologie und Yoga

Atelier-Galerie im «Alten Melkhaus«
Steinskulpturen und Texte

LandArt-Festival
Ein kreisweites Kulturfestival welches alle 2 Jahre stattfindet

LandArt-Route im Mühlenkreis
Eine kreisweite Kulturroute, die im Rahmen des 1. LandArt-Festivals entstand.
Klicken Sie: -> Radwandern -> Die LandArt-Route