Stadt Preußisch Oldendorf

Schnellmenü

Zum Schnellmenü springen

Inhaltsbereich

 

Lokales Bündnis für Familien


Familien sind die soziale Mitte unserer Gesellschaft. Ihre Entwicklung und ihr Engagement sind wichtig für die Entwicklung einer Stadt, das Wohlgefühl und die Lebensqualität vor Ort.

Lokales Bündnis Logo

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend setzt mit der Initiative „Lokale Bündnisse für Familie“ einen wichtigen Impuls im Rahmen der nachhaltigen Familienpolitik. Die Bündnisse vor Ort sind dann letztendlich die Ideenschmieden und ermöglichen die Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen.

Die Stadt Preußisch Oldendorf hat sich dieser Initiative angeschlossen und gründete am 31.01.2009 ein Lokales Bündnis für Familie in Preußisch Oldendorf.


Miteinander der Generationen fördern

Wer beim Thema „Erfolgsfaktor Familie“ an die klassische Dreiteilung Vater, Mutter und Kind denkt, darf sich über Zuwachs freuen. Denn die aktiven Senioren sind genauso Bestandteil auf der Suche nach bedarfsgerechten Lösungen wie Mütter, die einen Neueinstieg in das Berufsleben wagen wollen oder Väter, die mehr aus ihrer traditionellen Rolle des Familienernährers machen wollen. Das Lokale Bündnis in Preußisch Oldendorf  möchte sowohl das Miteinander der Generationen und Geschlechter  sowie die Erziehungskompetenz der Eltern stärken und gute Voraussetzungen für eine bedarfsgerechte und qualitativ hochwertige Betreuung der Kinder schaffen.


Jeder kann/ soll mitmachen!

Der offene Zusammenschluss des Bündnisses  ermöglicht allen Bürgerinnen und Bürgern, sich der Initiative anzuschließen. Gesucht werden Ideengeber, Mitdenker, Gestalter, kritische Beobachter und Bündnispartner. Dem Zusammenschluss liegt keine Vereinsstruktur zugrunde, eine Teilnahme ist immer freiwillig und kostenlos.

Koordinatorin des Bündnisses ist die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Preußisch Oldendorf Andrea Kneller. Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer 05742/ 931138 oder per E-Mail: A.Kneller@preussischoldendorf.de und informiert über aktuelle Projekte vor Ort und stellt Kontakte zu den Bündnisakteurinnen her.