Stadt Preußisch Oldendorf

Schnellmenü

Zum Schnellmenü springen
Sie befinden sich hier: Startseite > Rathaus & Politik > Haushalt / Finanzen

Inhaltsbereich

 

Haushalt / Finanzen


Im Bereich Finanzen werden alle finanzwirtschaftlichen Vorgänge der Stadt Preußisch Oldendorf geplant.

Hierzu gehören folgende Aufgaben:

  • Aufstellung des Haushaltsplanes und der Jahresrechnung
  • Finanzplanung
  • Finanzausgleich
  • Schuldenmanagement

Die Haushaltssatzung bildet die Basis für haushaltswirtschaftliche Maßnahmen der Gemeinde. Die Gemeinde erlässt für jedes Jahr eine Haushaltssatzung.

Der Haushaltsplan enthält alle im Haushaltsjahr für die Erfüllung der Stadt voraussichtlich

  • anfallenden Erträge und eingehenden Einzahlungen
  • entstehenden Aufwendungen und zu leistenden Auszahlungen
  • notwenigen Verpflichtungsermächtigungen.

Der Haushaltsplan ist nicht identisch mit der Haushaltssatzung, er bildet aber einen unverzichtbaren Teil daraus.

Der Haushaltsplan ist in einen Ergebnisplan und einen Finanzplan sowie in Teilpläne zu gliedern.

Der Ergebnisplan ist als Planungsinstrument der wichtigste Bestandteil des neuen Haushaltsrechts. Er beinhaltet alle Erträge und Aufwendungen einer Planungsperiode (Haushaltsjahr) und gibt einen Gesamtüberblick über die voraussichtliche finanzwirtschaftliche Entwicklung der Gemeinde.

An dem ausgewiesenen Ergebnis ist zu erkennen, ob sich das Eigenkapital erhöht (Planüberschuss) oder vermindert (Planfehlbetrag). Durch die Abbildung mehrerer Planungsjahre wird die mittelfristige Finanzplanung in die aktuelle Haushaltsplanung einbezogen und damit deutlich aufgewertet.

Der Finanzplan verkörpert einen weiteren wesentlichen Haushaltsbestandteil. Es werden alle Einzahlungen und Auszahlungen ausgewiesen, und damit wird die Veränderung der sog. liquiden Mittel (Geldvermögen) deutlich. Daneben werden im Finanzplan alle investiven Maßnahmen des Planungsjahres und deren Finanzierung erfasst.

Der Finanzplan gibt zusammenfassend einen systematischen Überblick über die Entwicklung der liquiden Mittel im Planjahr und den drei Folgejahren und stellt dar, inwieweit sich der Finanzbedarf aus laufender Tätigkeit oder aus investiven Tätigkeiten ergibt und wie der Fehlbedarf aus Investitionstätigkeiten gedeckt werden soll (z.B. Kreditaufnahmen). die Ein- und Auszahlungen des Finanzplanes stellen die planerische Veränderung des Geldvermögens dar. Der Finanzplan weist weiterhin die Investitionsplanung der Gemeinde und deren Finanzierung nach.

 

09.03.2017


Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf hat in seinen Sitzungen am 18.01.2017 und 22.02.2017 den Haushaltsplan bzw. das Haushaltssicherungskonzept 2017 beschlossen.
Der Haushaltsplan und das Haushaltssicherungskonzept für das Haushaltsjahr 2017 wurden vom Landrat des Kreises Minden-Lübbecke als untere staatliche Verwaltungsbehörde mit Schreiben vom 23.02.2017 genehmigt.
Der Haushaltsplan 2017 zum Herunterladen:
Haushaltsplan 2017 der Stadt Preußisch Oldendorf ... mehr

13.12.2016


Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf hat in seiner Sitzung am 16.11.2016 den nachstehend aufgeführten Beschluss gefasst:
Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf beschließt, gem. § 116 Abs. 1 GO NRW in Verbindung mit § 96 Abs. 1 GO NRW den vom Rechnungsprüfungsausschuss geprüften Gesamtabschluss 2015 festzustellen.
Die Ratsmitglieder erteilen dem Bürgermeister für den Gesamtabschluss 2015 uneingeschränkte Entlastung.
Der vorstehende Gesamtabschluss ... mehr

13.12.2016


Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf hat in seiner Sitzung am 16.11.2016 den nachstehend aufgeführten Beschluss gefasst:
Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf beschließt, gem. § 96 Abs. 1 GO NRW den vom Rechnungsprüfungsausschuss geprüften Jahresabschluss 2015 festzustellen.
Die Ratsmitglieder erteilen dem Bürgermeister für den Jahresabschluss 2015 gem. § 96 Abs.1 GO NRW uneingeschränkte Entlastung.
Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf ... mehr

17.11.2016


Städtischer Haushaltsplanentwurf 2017
Der Entwurf der Haushaltssatzung mit dem Haushaltsplan und dem Haushaltssicherungskonzept der Stadt Preußisch Oldendorf für das Haushaltsjahr 2017 liegen ab dem 05.12.2016 während der Dauer des Beratungsverfahrens im Rat zur Einsichtnahme im Rathaus der Stadt Preußisch Oldendorf (Zimmer 102), Rathausstraße 3, 32361 Preußisch Oldendorf, während der Öffnungszeiten (Montag und Dienstag: 9.00 – 12.00 ... mehr

16.03.2016


Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf hat in seiner Sitzung am 27.01.2016 den Haushaltsplan einschl. Haushaltssicherungskonzept 2016 beschlossen.
Der Haushaltsplan und das Haushaltssicherungskonzept für das Haushaltsjahr 2016 wurden vom Landrat des Kreises Minden-Lübbecke als untere staatliche Verwaltungsbehörde mit Schreiben vom 16.03.2016 genehmigt.
Der Haushaltsplan 2016 zum Herunterladen: Haushaltsplan 2016
mehr

01.12.2015



Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf hat in seiner Sitzung am 29.10.2015 den nachstehend aufgeführten Beschluss gefasst:
Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf beschließt gem. § 96 Abs. 1 GO NRW den vom Rechnungsprüfungsausschuss geprüften Jahresabschluss 2014 festzustellen.
Die Ratsmitglieder erteilen dem Bürgermeister für den Jahresabschluss 2014 gem. § 96 Abs.1 GO NRW uneingeschränkte Entlastung.
Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf ... mehr

01.12.2015


Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf hat in seiner Sitzung am 29.10.2015 den nachstehend aufgeführten Beschluss gefasst:
Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf beschließt gem. § 116 Abs. 1 GO NRW in Verbindung mit § 96 Abs. 1 GO NRW den vom Rechnungsprüfungsausschuss geprüften Ge-samtabschluss 2014 festzustellen.
Die Ratsmitglieder erteilen dem Bürgermeister für den Gesamtabschluss 2014 uneingeschränkte Entlastung.
Der vorstehende Gesamtabschluss für ... mehr

23.11.2015


Städtischer Haushaltsplanentwurf 2016
Der Entwurf der Haushaltssatzung mit dem Haushaltsplan und dem Haushaltssicherungskonzept der Stadt Preußisch Oldendorf für das Haushaltsjahr 2016 liegen ab dem 07.12.2015 während der Dauer des Beratungsverfahrens im Rat zur Einsichtnahme im Rathaus der Stadt Preußisch Oldendorf (Zimmer 102), Rathausstraße 3, 32361 Preußisch Oldendorf, während der Öffnungszeiten (Montag und Dienstag: 9.00 – 12.00 ... mehr

15.06.2015


Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf hat in seiner Sitzung am 06.05.2015 den Haushaltsplan einschl. Haushaltssicherungskonzept 2015 beschlossen.
Der Haushaltsplan und das Haushaltssicherungskonzept für das Haushaltsjahr 2015 wurde vom Landrat des Kreises Minden-Lübbecke als untere staatliche Verwaltungsbehörde genehmigt.
Der Haushaltsplan 2015 zum Herunterladen: Haushaltsplan 2015


18.02.2015


Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf hat in seiner Sitzung am 17.12.2014 den nachstehend aufgeführten Beschluss gefasst:
„Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf beschließt gem. § 116 Abs.1 GO NRW in Verbindung mit 96 Abs.1 GO NRW den vom Rechnungsprüfungsausschuss geprüften Gesamtabschluss 2013 festzustellen. Die Ratsmitglieder erteilen dem Bürgermeister für den Gesamtabschluss 2013 uneingeschränkte Entlastung.“
Der vorstehende Gesamtabschluss für ... mehr

18.02.2015


Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf hat in seiner Sitzung am 17.12.2014 den nachstehend aufgeführten Beschluss gefasst:
„Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf beschließt gem. § 96 Abs.1 GO NRW den vom Rechnungsprüfungsausschuss geprüften Jahresabschluss 2013 festzustellen. Die Ratsmitglieder erteilen dem Bürgermeister für den Jahresabschluss 2013 gem § 96 Abs.1 GO NRW uneingeschränkte Entlastung.“
Der Rat der Stadt Preußisch ... mehr

19.12.2014


Der Entwurf der Haushaltssatzung mit dem Haushaltsplan und dem Haushaltssicherungskonzept der Stadt Preußisch Oldendorf für das Haushaltsjahr 2015 liegen ab dem 19.01.2015 während der Dauer des Beratungsverfahrens im Rat zur Einsichtnahme im Rathaus der Stadt Preußisch Oldendorf (Zimmer 102), Rathausstraße 3, 32361 Preußisch Oldendorf, während der Öffnungszeiten (Montag und Dienstag: 9.00 – 12.00 Uhr, Donnerstag: ... mehr

12.03.2014


Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf hat in seiner Sitzung am 29.01.2014 den Haushaltsplan einschl. Haushaltssicherungskonzept 2014 beschlossen.
Der Haushaltsplan und das Haushaltssicherungskonzept für das Haushaltsjahr 2014 wurde vom Landrat des Kreises Minden-Lübbecke als untere staatliche Verwaltungsbehörde genehmigt.
Der Haushaltsplan 2014 zum Herunterladen: Haushaltsplan 2014


31.10.2013


Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf hat in seiner Sitzung am 30.10.2013 den nachstehend aufgeführten Beschluss gefasst:
„Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf beschließt gem. § 96 Abs.1 GO NRW den vom Rechnungsprüfungsausschuss geprüften Jahresabschluss 2012 festzustellen.
Die Ratsmitglieder erteilen dem Bürgermeister für den Jahresabschluss 2012 gem § 96 Abs.1 GO NRW uneingeschränkte Entlastung.“
Der Rat der Stadt Preußisch Oldendorf ... mehr

31.10.2013


Der Entwurf der Haushaltssatzung mit dem Haushaltsplan und dem Haushaltssicherungskonzept der Stadt Preußisch Oldendorf für das Haushaltsjahr 2014 liegen ab dem 09.12.2013 während der Dauer des Beratungsverfahrens im Rat zur Einsichtnahme im Rathaus der Stadt Preußisch Oldendorf (Zimmer 102), Rathausstraße 3, 32361 Preußisch Oldendorf, während der Öffnungszeiten (Montag und Dienstag: 9.00 – 12.00 Uhr, Donnerstag: ... mehr