Sprungziele
Seiteninhalt

Auszüge aus dem Liegenschaftskataster/-buch

Informationen über Flurstücke in Form von Karten- und Buchauszügen erhalten Sie im Fachbereich Bauen der Stadt Preußisch Oldendorf oder über das Kataster- und Vermessungsamt des Kreises Minden-Lübbecke (http://www.minden-luebbecke.de/index.php?NavID=1891.172).

Sofern Sie Liegenschaftsauszüge über die Stadt Preußisch Oldendorf beziehen möchten, ist eine persönliche Abholung erforderlich. Die Gebühren  sind vor Aushändigung der Auszüge zu entrichten.

Beim Kreis Minden-Lübbecke erhalten Sie die Katasterauszüge auch auf schriftliche Anfrage über ein herunterladbares Formular und haben die Möglichkeit, die Gebühr per Rechnung zu bezahlen.

 

Amtliche digitale Liegenschaftskarte

Alle Grundstücke sind maßstabsgerecht in amtlichen Karten (Liegenschaftskarten oder auch Flurkarten genannt) nachgewiesen, die flächendeckend in digitaler Form als Amtliches Liegenschaftskataster-Informationssystem (ALKIS) vorliegen.
Auszüge aus der Liegenschaftskarte werden in der Regel in den Maßstäben 1: 2000, 1: 1000 oder 1: 500 als Standardausgabe der Flurkarte im Format DIN A4 oder DIN A3 herausgegeben.

Gebühren für analoge Auszüge aus der Liegenschaftskarte
bis DIN A3 30,00 €
ab DIN A2 60,00 €

Deutsche Grundkarte 1:5000 (DGK5)

Bei der Deutschen Grundkarte 1:5000 handelt es sich um ein topographisches Kartenwerk. Es werden Neben den Eigentumsgrenzen alle wesentlichen Formen der Erdoberfläche und charakteristischen Merkmale der Landschaft vollständig, lage- und grundrissgetreu dargestellt. Zudem vermittelt die DGK5 einen Überblick über die naturräumliche Gliederung und Eigentumsstruktur.

Gebühren für analoge Auszüge aus der Deutschen Grundkarte
bis DIN A3 30,00 €
ab DIN A2 60,00 €

 

Liegenschaftsbuch

Als Ergänzung zur Liegenschaftskarte werden im Liegenschaftsbuch (als Teil des Grundbuchs) die Flurstücke und Gebäude nach ihrer Lage, Nutzung sowie Größe beschrieben sowie Eigentümer und Erbbauberechtigte aufgeführt. Ebenso sind die Ergebnisse der Bodenschätzung bei landwirtschaftlich genutzten Flächen und Hinweise auf Eintragungen im Baulastenverzeichnis oder auf laufende Boden-ordnungsverfahren, wie Umlegungen, Flurbereinigungen und Sanierungen im Liegenschaftsbuch enthalten.

Gebühren für analoge Auszüge aus dem Liegenschaftsbuch
Flurstücksnachweis 30,00 €
Flurstücks- & Eigentümernachweis 30,00 €
Bestandnachweis 30,00 €
Seite zurück Nach oben