Sprungziele
Seiteninhalt

Flächennutzungsplan

Der Flächennutzungsplan (FNP) wird auch als vorbereitender Bauleitplan bezeichnet. Er stellt die vorhandene bzw. beabsichtigte Bodennutzung (Wohnen, Gewerbe, Landwirtschaft, Forstflächen, Landschaft- und Naturschutz) flächenhaft und nicht parzellenscharf dar, so dass noch kein Baurecht  für ein Grundstück abgeleitet werden kann.

Der Flächennutzungsplan ist die verwaltungsinterne Vorgabe für die nachfolgenden Bebauungspläne sowie für Planungen anderer Planungsträger und Fachbehörden. Er entfaltet keine unmittelbare Rechtswirkung gegenüber Dritten.

Der aktuelle Flächennutzungsplan der Stadt Preußisch Oldendorf kann im Fachbereich Bauen eingesehen werden.

Seite zurück Nach oben